Schränke

Wunderschöner antiker Blender aus dem Louis Philipp um 1860. Das Birkenholzfurnier macht diesen Blender zu etwas ganz Besonderem. Blender sind Schränke, die äußerlich wie Standsekretäre aussehen. Die Front besteht aber nicht aus Schubladen, sondern aus einer durchgängigen Tür. Im Inneren befinden sich Fächer. Sehr schöner Originalzustand mit leichten Gebrauchsspuren. Die Schlüssellochbeschläge bestehen aus geschnitztem Bein. Ein toller Hingucker im Raum mit praktischem Nutzen. Maße: 100cm x 46cm x 178cm560€Traumhaft schöner Spiegelschrank aus Frankreich. Zeitlich um 1870 im Stil des Neorokokos gefertigt. Wunderschöne feine Schnitzereien und facettierte Scheiben, zeichnen diesen Schrank aus. Im Inneren befindet sich drei stabile Einlegeböden. Es könnte auf Wunsch aber auch eine Kleiderstange eingebaut werden. Korpus in sogenanntem Fischgrätfurnier aus Nussbaum furniert. Dieses Furnier wurde teilweise gegeneinander gedreht, sodass optisch schöne Felder und Kassetten entstehen. Die Schnitzereien sind von Hand ausgeführt und massiv. Sehr schöner und gepflegter Erhaltungszustand. Der Schrank ist für den Transport komplett zerlegbar! Maße: 144cm x 56cm x 245cm770€Schöner und gut erhaltener Weichholzschrank aus dem Jugendstil um 1900. Momentan gibt es im Inneren zwei Regalböden und eine Kleiderstange. Dies könnte jedoch individuell angepasst werden. Schöner Erhaltungszustand mit alterstypischen Gebrauchsspuren. Maße: 97cm x 47cm x 196cm520€Wunderschöner seltener kleiner Biedermeierschrank aus der Zeit um 1830. Tolle Furnierauswahl. Im Inneren drei Regalböden, die sich durch Zahnleisten individuell verstellen lassen. Die Formensprache des Biedermeier verleiht diesem Stück eine besondere schlichte Eleganz. Guter Altrestaurierter Erhaltungszustand. Maße: 84cm x 50cm x 158cm650€Absolut seltener Bücherschrank aus dem Spätbiedermeier um 1870. In Nussbaum gefertigt mit fünf praktischen Einlegeböden. Durch die geringe Tiefe eignet sich der Schrank hervorragend für Bücher und kleinere Räume. Guter Erhaltungszustand mit zwei kleineren Beschädigungen. Maße: 101cm x 28cm x 177cm460€Wunderschöner und ausgesprochen gut erhaltener Schrank aus dem Jahr 1825. Noch ganz im Stil norddeutscher Barockschränke gearbeitet, könnte der Schrank auch etwas älter sein, als die Schnitzerei vermuten lässt. Bei diesem Schrank handelt es sich um einen Schrank der zu einer Hochzeit 1825 verschenkt wurde. Die Form erinnert an sogenannte Brandschränke.Zwei große Fächer, die durch je zwei Kassettentüren bedient werden können. Im Inneren wurden wie beim gesamten Schrank sehr massive Eichenhölzer verwendet, wodurch der Schrank ein hohes Eigengewicht hat. Die originale Schlösser sind vorhanden. Ein Schmuckstück mit viel Stauraum. Maße: 172cm x 55cm x 164cm1100€Wunderschöner barocker Kabinettschrank aus dem 18. Jahrhundert. Der in Wurzelholz furnierte Aufbau wird von einer breiten Kommode getragen. Diese ruht auf Löwentatzen. Seitlich eingeschrägte Ecken. Schrankkrone ist mit einem feinen Portrait, Zopfmustern und Schleifenmotiven ausgestaltet. Bombierter und eingezogener Unterkorpus als dreischübige Kommode gearbeitet. Der Aufsatz mit drei Regalboden besitzt außerdem drei kleinen Schubladen und zwei weitere verdeckte Schubladen. Kassettierte Türen in barocker Form. Die aus der Zeit stammenden originalen Beschläge mit fein ziselierter Architektur.Die rechte Tür schließt etwas fest. Altrestaurierter guter Erhaltungszustand. Schlüssel der Schublade nachträglich ergänzt.Der Aufbau lässt sich komplett zerlegen. Der Unterbau muss am Stück transportiert werden. 190cm x 73cm x 236cm Aufsatz 54cm x 156cm1750€