Anrichten und Buffets

Dieses Gründerzeitbuffet aus der Zeit um 1900 besticht durch seine schöne Holzfarbe und die schönen Proportionen. In Kirschholz furniert mit tollen gedrechselten Säulen aus Vollholz. Die Beschläge spiegeln die Formensprache des Jugendstils wieder. Maße: 125cm x 65cm x 212cm

450€

Absolut außergewöhnliches Buffet aus der Zeit um 1910. Herkunftsland wahrscheinlich England. Übergangsstil Gründerzeit zu Jugendstil. In Mahagoni gearbeitet mit feinen Intarsien. Drei facettierte Spiegel in gutem Zustand.
Im unteren Teil gibt es drei Schubladen. In zwei davon befinden sich Besteckeinsätze. Darunter drei Fächer. Eines verziert mit Intarsien und zwei mit Glas und feuervergoldeten Messingapplikationen. Am oberen Teil befinden sich über den kleineren Spiegeln kleine Ablagen. Hier lassen sich kleine Vasen besonders schön präsentieren. Maße: 125cm x 45cm x 203cm

820€

Jugendstil pur! Dieses Buffet besticht durch seine vielen feinen Details. Zeitlich um 1905 in Kirschholz geht mit facettierten Scheiben und Originalbeschlägen. Geometrischer Grundaufbau mit tollen floralen Schnitzereien. Maße: 130cm x 58cm x 213cm

540€

Ein wunderschönes und sehr seltenes original Buffet aus der Renaissance. Mitte/Ende 17. Jahrhundert. In fünf (mit Säulen 7) kleine Teile zerlegbar. Absolut original handgeschmiedeten Beschlägen u. Schlos. Unverbastelter Originalzustand. Tolle Größe, kann auch in kleineren Räumen wirken.

Insgesamt sehr schöner Originalzustand.

Maße: 116cm x 67cm x 220cm

4800€

Absolut ausgefallenes Buffet aus dem Art Deco um 1930. Wunderschön, in geometrischen Mustern furniert. Furnier aus Mahagoni. Tolle Aufteilung. Im oberen Bereich zwei Vitrinen mit geschliffenem Glas. Dazwischen ein runder Spiegel. Im unteren Bereich viel Stauraum dich Schubladen und Fächer. Neben der schönen Verarbeitung sticht bei diesem Buffet die Größe ins Auge. Durch die geringen Abmaße fügt sich dieses Möbel auch in kleinere Räume ein. Maße: 106cm x 40cm x 139cm

590€

in Mahagoni gefertigt. Auch das Blindholz besteht aus Mahagoni. Besonders schön sind die beiden Säulen in Form von zwei Schwänen. Diese Formensprache weißt darauf hin, dass es sich wahrscheinlich einmal um ein Hochzeitsgeschenk gehandelt hat. Im unteren Bereich gibt es ein großes Fach mit Regalboden. Darüber eine verdeckte Schublade. Schöner Erhaltungszustand mit altrestaurierten Stellen. Maße: 97cm x 44cm x 122cm

750€

Außergewöhnliches antikes Buffet aus dem Jugendstil um 1915. In Mahagoni furniert mit vielen schönen Details. Besonders schön sind die durchgängigen Säulen, die den oberen Vitrinenteil halten. Das Möbel bieten viel Stauraum, wirkt aber trotzdem leicht und elegant. Im unteren Teil befinden sich zwei variabel verstellbare Einlegeböden. Sehr schöner Erhaltungszustand. Am unteren Rand gibt es durch einen alten Holzwurmbefall Furnierabplatzer. Der Holzwurm wurde fachgerecht behandelt und die Furnierstellem retuschiert, sodass die nun kaum mehr auffallen.

650€